Das gemeinnützige und bürgernahe Internetportal für Aachen-Burtscheid
- ein Service von aachenimnetz.de -

 

Das Abteitor

 

 

Das Abteitor, erbaut 1644 war der Eingang zu der von Äbtissin Henriette Raitz von Frentz erbauten Abtei. 
Im Laufe seiner Geschichte war das Abteitor auch Seuchenspital. Als 1849 in Burtscheid eine Choleraepidemie ausbricht, gründet Franziska Schervier hier ein Spital mit fünf Betten.
Die Tatsache, dass ein Gastwirt mit Namen "Jonas" hier ein Wirtshaus betrieb, hat bis zum heutigen Tag dem Abteitor im Volksmund den Namen "Jonastor"  beschert

 
      
weitere Sehenswürdigkeiten